Baumwanderweg

Die Beschilderung des Baumwanderweges ist verschmutzt und teilweise sehr verblasst und muss daher gereinigt bzw. erneuert werden. Auch müssen andere Maßnahmen zur Instandsetzung vorgenommen werden. Außerdem ist nach der Entschlammung des Weihers unterhalb des Friedhofs und der Neuanlage des Bachlaufes für das Oberflächenwasser am Ortseingang ein „Naherholungsgebiet“ entstanden und es kam die Idee auf, eine Verlängerung des Baumwanderweges bis zum Weiher vorzunehmen. Dies würde die Attraktivität des Weges steigern, der sehr rege von Gästen und Einheimischen genutzt wird. Daher hat der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung die Instandsetzung und Erweiterung des Baumwanderweges beschlossen. Solche Projekte werden durch Leader-Mittel bezuschusst und ein entsprechender Antrag wurde fristgerecht gestellt. Im Rahmen der LAG-Sitzung vom 22.04.2021 wurde unser eingereichtes Projekt positiv bewertet und die vergebenen Bewertungspunkte lassen eine Premiumförderung von 60% (des Nettobetrages) zu.

Jetzt kann mit der Umsetzung des Projektes begonnen werden. Einige Maßnahmen werden an Firmen vergeben. Bei anderen Maßnahmen wäre es schön, wenn diese, wie bei Bau des Weges, wieder von der Dorfgemeinschaft erbracht werden. So wird z. B. unsere Jugend- und Familienbeauftragte Nina Wilbert mit den Kindern ein Insektenhotel bauen. Sobald es die Coronaregeln zu lassen, soll es los gehen.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf eure Mithilfe.

 

Elke Härter, Ortsbürgermeisterin und der Gemeinderat

Zurück

Kontakt

Wappen Gemeinde Bubach

Gemeinde Bubach

Elke Härter
Ortsbürgermeisterin

Hauptstr. 24, 56288 Bubach
Tel. 06766 - 8405
bubach@sim-rhb.de