Jugend- und Familienbeauftragte/r gesucht

Unsere langjährige Jugend- und Familienbeauftragte Birgit Härter gibt ihre ehrenamtliche Tätigkeit zum 31. Dezember d. J. aus persönlichen Gründen ab. Zum 1. Januar 2019 sucht die Ortsgemeinde eine/n neuen Jugend- und Familienbeauftragte/n. Wer interessiert sich für diese Aufgabe und möchte sich für die Belange unserer  Jugendlichen und Familien einsetzen  und aktiv die Zukunft unserer Gemeinde mitgestalten?

Als Jugend- und Familienbeauftragter sind Sie:

  • Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche und Familien               
  • Kontaktperson zu professionellen Angeboten der Jugendhilfe
  • Veranstalter von Begegnungsangeboten

 

Dabei kann man seine persönlichen Ideen und Fähigkeiten einbringen. Als Jugend- und Familien-beauftragte/r hat man einen festen Rückhalt in der Gemeinde und wird offiziell durch den Bürgermeister/Gemeinderat ernannt. Auch wird eine monatliche Aufwandsentschädigung gezahlt.

Wesentliche Unterstützung erhalten Jugend- und Familienbeauftragte durch den Bereich Sozialplanung des Rhein-Hunsrück-Kreises. Er ist bei Fragen und Problemen die zentrale Anlaufstelle und stattet Sie mit den nötigen Informationen für die Tätigkeit aus.

Wer fühlt sich angesprochen und möchte dieses Ehrenamt übernehmen? Interessierte wenden sich bitte unverbindlich an die Jugend-und Familienbeauftragte Birgit Härter oder die Ortsbürgermeisterin Elke Härter.

Zurück

Kontakt

Wappen Gemeinde Bubach

Gemeinde Bubach

Elke Härter
Ortsbürgermeisterin

Hauptstr. 24, 56288 Bubach
Tel. 06766 - 12 86
info@bubach-hunsrueck.de