tsv-bubach

Turn– und Sportverein

Übungsstundenplan

Montag 17.00 Uhr Tischtennis mit Alfred

19.45 Uhr Teens Tanzgruppe AGILITX mit Evelyn
Dienstag 17.30 Uhr Senioren Gymnastik mit Wolfgang

18.30 Uhr Breitensport mit Sarah

19.30 Uhr T-Bow mit Sarah
Donnerstag 18.00 Uhr Senioren Gymnastik Steinbach mit Wolfgang
Freitag 18.00 Uhr Kinder Turn- u. Spielstunde mit Jasmin

19.00 Uhr Tanzgruppe Yeals Vear mit Evelyn
Samstag 11.00 Uhr Zusatztraining vor Wettkampf

TSV Bubach 1995 e.V.

Im Jahre 1928 wurde erstmalig in Bubach ein Turn – und Sportverein gegründet der zunächst bis 1938 aktiv war. Wenige Jahre nach Kriegsende, am 14. Dezember 1949, kam es zur Neugründung des Vereins.
Nach 1961 konnte offensichtlich der Verein  mangels aktiver Beteilung nicht mehr weiter bestehen. Das Leistungsangebot, dass von Anfang an ausschließlich auf das Männer- und Jugendturnen ausgerichtet war, fand zur damaligen Zeit offensichtlich kein ausreichendes Interesse mehr.
In den Jahren danach wurde somit das Sportangebot von der Volksschule Bubach oder den Vereinen der Nachbargemeinden genutzt. 1993 wurde nach einer Initiative von Wolfgang Bamberger ein erneuter Vorstoß zur Neugründung eines eingetragenen Vereins in Bubach unternommen.
Ihm fiel auf, dass die Kinder und Jugendlichen aus Bubach zum Sport in die Nachbargemeinden gefahren werden mussten und dass an Sportfesten der Nachbarvereine bei verschiedenen Wettbewerben kein trainierter Bewegungsablauf zu erkennen war. 
In einem Gespräch zwischen dem damaligen Bürgermeister Berthold Hees und Wolfgang Bamberger wurde dann die Idee zur Gründung des heutigen TSV Bubach geboren. Am 19. Mai 1995 wurde dann zu einer Versammlung eingeladen, in der die Teilnehmer mehrheitlich für die Neugründung eines Sportvereins stimmten. Am 25. Mai 1995 war es dann soweit, von Wolfgang Bamberger und Berthold Hees wurde zur Gründungsversammlung am 2. Juni 1995 ins Gemeindehaus eingeladen, denn in Bubach sollen wieder sportliche und gesellschaftliche Aktivitäten gemeinsam betrieben werden.
Nach einem vorher aufgesetzten Entwurf der heutigen Vereinssatzung wurde nun in der Gründungsversammlung, an der 44 Mitglieder teilnahmen, ein Vorstand gewählt, der dann unter seinem 1.Vorsitzenden, Harald Härter, umgehend seine Arbeit aufnahm.
Die Aufnahme ins Vereinsregister des Amtsgerichts Bad Kreuznach und in den Sportbund Rheinland wurde umgehend beantragt und bestätigt. Die Mitgliedschaft im Turnverband Mittelrhein und dem Leichtathletik-Verband Rheinland folgten. Weiterhin ist der TSV Bubach seit 1. März 2001 Mitglied im Kanuverband Rheinland.

Derzeit hat unser Verein 171 Mitglieder. Davon sind 21 Kinder und Jugendliche.

Schwerpunkte unseres Angebotes sind:

  • Sportliche Betätigung für 5-14 Jährige
  • T-Bow für Sie und Ihn (alle Altersgruppen)
  • Flexi-Bar für Sie und Ihn ( alle Altersgruppen)
  • Rückenschule (rückengerechter Muskelaufbau und Kondition )

Großen Erfolg hatte der TSV lange Jahre mit einer Gruppe, die mehrere Jahre Ski- und Freizeitwochen organisierte. Mit einer durchschnittlichen Teilnehmerzahl von ca. 25 Personen, auch aus befreundeten  Nachbarvereinen, wurden die Pisten Osttirols und anderer Skigebiete unsicher gemacht.

Selbstverständlich beteiligen wir uns auch an den Sportfesten und Veranstaltungen unserer Nachbarvereine. IVV- Wanderungen, Laufwettbewerbe, Leichtathletik, Walking und Nordic - Walking sind Wettkämpfe die von unseren Mitgliedern gerne besucht werden.
Unser  TSV-Terminplan beinhaltet Sport in breiter Vielfalt. Hierzu gehören auch schon seit Jahren unsere Vereinseigenen “Tanzgruppen“, die durch Ihre regelmäßigen Auftritte anlässlich der Bubacher Kirmes Besucher faszinieren. Diese Kirmes wird ebenfalls seit mehreren Jahren durch den TSV Bubach organisiert.

In diesem Jahr haben sich die Vorstandsmitglieder an eine neue Herausforderung gewagt; eine Kirmes wie früher im bzw. am Gemeindehaus. Der Wettergott hat mitgespielt und so konnten die Gäste der „Bubacher Strassenkirmes 2017“ ein mediterranes Flair mitten im Ort genießen.

Dies ist ein weiterer und vor allem wesentlicher Beitrag des TSV zur Integrität der Dorfgemeinschaft.

Wir wollen Traditionen aufrechterhalten uns aber allem Neuen nicht verschließen.

Nachbarn

In diesem Jahr holten wir uns den „Nohba---Cup 2017“ des TUS Horn.

Am 42. IVV-Wandertag in Horn sind aus keinem anderen Nachbarort so viele Teilnehmer gestartet wie aus Bubach.

Seit Beginn des Hunsrückmarathons unterstützt der TSV Bubach den Nachbarverein am Marathon mit einer Verpflegungsstelle in Lingerhahn. Dieses Jahr bereits das 17te mal.

Auch den TUS Laubach haben wir tatkräfig bei der Prämiere des HuBuT (Hunsbuckeltrail) unterstützt. HuBuT ist eine Laufveranstaltung mit 3 unterschiedlichen Distanzen. Der sog. Ultratrail beläuft sich auf 63 km, die Mittlere Distanz beträgt 37 km und für Einsteiger gibt es eine 10 km Distanz. Den TSV Bubach betreute über die gesamte Veranstaltung den eine Verpflegungsstelle in Mörz.

Vorstand

1. Vorsitzender Marco Klumb
2. Vorsitzender Maximilian Peifer
1. Kassierer Timo Christ
stellv. Kassierer Oliver Pöllmann
Schriftführer Monika Martin
Jugendwart Sarah Borniger
stellv. Jugendwart Jasmin Bauermann
Sportwart Karl-Heinz Peifer
Wolfgang Klumb Beisitzer
Stefan Gräff Beisitzer

Kontakt

Wappen Gemeinde Bubach

Gemeinde Bubach

Elke Härter
Ortsbürgermeisterin

Hauptstr. 24, 56288 Bubach
Tel. 06766 - 12 86
info@bubach-hunsrueck.de